Der belvona-Freizeittipp: Die Freibadsaison ist eröffnet

Während der Pandemie waren auch Schwimmbäder geschlossen. Doch das ist jetzt vorbei: Das Freibad-Wickede ist wieder für Sie da. In diesem Sommer kann also wieder geschwommen, geplanscht, gerutscht und gespielt werden. Oder doch nicht? Wir von der belvona haben uns für Sie erkundigt und die wichtigsten Änderungen in unseren Tipps zusammengefasst. Sie können sich auch direkt auf der Seite des Freibads über Öffnungszeiten, Ticketkauf und Anfahrt informieren.

belvona-Freizeittipp 1: Tickets vor dem Besuch online kaufen

Die Kapazität des Freibads ist aufgrund der Abstandregeln eingeschränkt. Sichern Sie sich deshalb Ihr Ticket vor dem Besuch online. Wer Karten hat, kommt rein. Wer nicht seine Lieblingszeit buchen kann, kann die nächste passende suchen und finden.

belvona-Freizeittipp 2: Kontaktdaten online abgeben

Die Gesundheitsbehörde verlangt, dass alle Namen und Kontaktdaten beim Kauf online erfasst werden, damit bei einer Virus-Infektion alle schnell vom Corona-Alarm erreicht werden.

belvona-Freizeittipp 3: Schwimmen in abgetrennten Bereichen

Das Schwimmen im großen Sportbecken wird in Bahnen und Richtungen geordnet. Kreuz und quer geht dieses Jahr nicht. Sprungbretter und Rutschen werden zeitweilig geöffnet, wie es die Besucherzahl zulässt.

belvona-Freizeittipp 4: Einige Bereiche bleiben geschlossen

Das Kleinkinderbecken muss aus hygienischen Gründen geschlossen bleiben, ebenso die heißen Duschen, weil dort die Nähe von Menschen in geschlossenen, feuchten Räumen zu groß und das Infektionsrisiko zu hoch wäre.

belvona-Freizeittipp 5: Aktuelle Preise kennen

Erwachsene zahlen in diesem Sommer für einen Besuch im Freibad 2,50 Euro. Für alle Ermäßigten ist der Eintritt 1,50 Euro. Für Vater, Mutter und zwei Kindern sind das also 8 Euro.

belvona-Freizeittipp 6: Die Badesaison bis zum letzten Tag auskosten

Dieses Jahr werden die Freibäder längstens bis zum 12. September geöffnet sein. Wie lange genau, wird Ende August mit Blick auf die Wetterlage entschieden.

Haben Sie die Badehose schon gepackt? Hoffentlich. Denn an einem heißen Sommertag ist nichts schöner, als sich mit einem Sprung ins kühle Nass zu erfrischen.

Zurück